Selbstverständnis

 
  • Wer sind wir?

    Die Studentenverbindung Helvetia Basel ist eine Sektion der schweizerischen Studentenverbindung Helvetia mit insgesamt fünf Sektionen in den Universitätsstädten Bern, Zürich, Lausanne, Genf und eben Basel.
    Die Helvetia ist eine farbentragende Studentenverbindung und verleiht ihren Mitgliedern bei der Aufnahme Band und Mütze in den Verbindungsfarben. Unser rot-weiss-rotes Band und die rote Mütze sind zum einen ein sichtbares Zeichen unserer Zusammengehörigkeit in der gesamten Helvetia. Sie sind zum anderen Symbol unserer traditionsreichen Geschichte. Wir tragen unsere Farben (Band und Mütze) an den offiziellen Verbindungsanlässen des Semesters. In unseren Reihen vereinen wir Aktive und ehemalige Studenten der Universität Basel. Wir sind weder politisch gebunden noch religiös verankert und haben als Ziel, das politische und geschichtliche Verständnis unserer Mitglieder sowie die Freundschaft über Generationen und Fakultäten zu fördern.  Dabei fordert sie von all ihren Mitgliedern die Tugenden der Aufrichtigkeit, Offenheit und Selbstverantwortung, sowie die Bereitschaft zur Toleranz und gegenseitigem Verständnis. Die Helvetia ist eine Lebensverbindung. Das heisst, man ist das ganze Leben “Basler Helveter” und man bleibt auch nach dem Studium als so genannter Altherr noch eng mit den Aktiven verbunden, weil man sich an den vielen gemeinsamen Anlässen, wie dem Spargelessen, dem Weihnachtskommers oder am Stammtisch begegnet.

  • Was bieten wir?

    Am wöchentlichen Stammtisch treffen wir uns zu einem kühlen Bier und geniessen den Abend bei Gesprächen zu diversen Themen. Daneben organisieren wir über das Semester verteilt verschiedene kulturelle, kulinarische und sportliche Anlässe, bei denen stets das Gesellige im Vordergrund steht. Bei Fragen oder Schwierigkeiten im Studium stehen Verbindungsbrüder unterstützend zur Seite – immer mit Ziel, dass jeder Helveter sein Studium erfolgreich meistert.

  • Was erwarten wir?

    Wir verlangen von unseren Mitgliedern Eigeninitiative und Selbstverantwortung, sei es beim Organisieren von gemeinsamen Anlässen oder beim Ausüben einer Vereinscharge. Eine grundsätzliche Bereitschaft, etwas zu leisten wird erwartet – ein Helveter ist selbstbewusst, engagiert & aufrichtig.